Das Applikationsobjekt

Nachdem Sie Ihre Anwendung mit dem Application-Builder erstellt haben, steht Ihnen in Ihrer Anwendung eine sauber strukturierte, anwendungsspezifische Klassenbibliothek mit dem Applikationsobjekt zur Verfügung. In dieser Klasse sind die im Application-Builder festgelegten Einstellungen Ihrer Anwendung hinterlegt.

Weiterhin befindet sich eine Klasse cusdata in der Klassenbibliothek. Diese Klasse ist standardmäßig leer. Sie ist dafür gedacht, um Eigenschaften und Methoden aufzunehmen, die Sie in dieser Anwendung benötigen, und auf die Sie in der gesamten Anwendung Zugriff benötigen. Diese Klasse wird programmatisch als Unterobjekt des Applikationsobjektes instanziert (oApp.oData).

Mit classmaxx foxboxx erstellte Anwendungen besitzen ein mächtiges, flexibles und erweiterbares Applikationsobjekt in der anwendungsspezifischen Klassenbibliothek. Beim classmaxx foxboxx-Applikationsobjekt handelt es sich um eine Containerklasse, die standardmäßig ein Environment-, ein Error-, ein Tools-, ein Verschlüsselungs- und ein SQL-Objekt enthält.

  • cusAppl: Die Klasse, aus der das Applikationsobjekt (oApp) instanziert wird. Sie enthält grundsätzliche Einstellungen für die Anwendung, die Methoden zum Aufruf von Formularen u.v.m.
  • cusEnvironment: In dieser Klasse befinden sich die Umgebungsinformationen, einschließlich der Zugriffsmethoden für das Lesen und Schreiben von Ini-Dateien u.ä.. Unterobjekt des Applikationsobjektes (oApp.oEnv).
  • cusError: Bei dieser Klasse handelt es sich um das globale Fehlerobjekt, in dem sich die gesamte Steuerung für Fehlerbehandlungen während der Entwicklung und zur Laufzeit befindet. Unterobjekt des Applikationsobjektes (oApp.oErr).
  • cusSQL: Die SQL-Klasse enthält alle Informationen, welche die Daten Ihrer Anwendung betreffen. Unterobjekt des Applikationsobjektes (oApp.oSQL).
  • cusTools: Diese Klasse enthält eine Sammlung von nützlichen Methoden, die Sie immer wieder in Ihrer Anwendung benötigen werden. Unterobjekt des Applikationsobjektes (oApp.oTool).

Diese initialisieren das System nach Ihren Einstellungen. Sie können alle Einstellungen des Applikationscontainers und der darin enthaltenen Objekte mit Hilfe der intelligenten Builder Ihren Zwecken anpassen, bzw. ein- und ausschalten. classmaxx foxboxx stellt sowohl in diesen Objekten als auch in allen anderen Basis-Klassen Methoden zur Verfügung, die Ihnen anschließend viel Programmierarbeit abnehmen.

classmaxx

Produkt

Das classmaxx-foxboxx-Framework, was ist das eigentlich?

Aktualisierungskonflikte

Lösung für Aktualisierungskonflikte im Netzwerk

Application Builder

In wenigen Schritten zur startbaren Anwendung

Applikationsobjekt

Die Applikationsklasse - Schaltzentrale für Ihre Applikation

Builder

Intelligente Builder erleichtern Ihnen die Einstellungen aller wichtigen Komponenten

Debugging

Fehlersuche zur Laufzeit

Referenzen

Beispielprojekte mit classmaxx

Impressum | Copyright DotNetNuke Corporation, 2019